Der Weg ist das Ziel - 17th Karmapa


All of us have our own life’s path, and while moving along it, we will meet with various kinds of problems and suffering. No matter how many difficulties may arise, we should look back at what we have accomplished and keep in mind the path we wish to travel along. This will help us to remain stable. However much we may have to endure, we should develop tolerance so that we can progress along our way. Until we have come to the end of our path and accomplished all our goals, we should heed neither suffering nor joy; otherwise, the goal we seek will never come within our reach.

17th Karmapa from the book "Music In The Sky: The Life, Art, And Teachings Of The 17Th Karmapa Ogyen Trinley Dorje"


Der Karmapa sagt: ein jeder von uns hat seinen eigenen Lebensweg, wo uns verschiedene Arten von Problemen und Leiden begegnen. Wie viele Schwierigkeiten uns auch begegnen mögen, können wir zurückblicken auf das, was wir schon geschafft haben, ohne den Lebensweg aus den Augen zu verlieren, den wir gehen wollen. Das wird uns helfen, gefestigt zu bleiben.

Damit wir unseren Weg gehen können, sollten wir Toleranz entwickeln, was auch immer wir zu ertragen haben. Bis wir den Weg zu Ende gegangen sind und alle Ziele erreicht haben, sollten wir weder Leid noch Freude beachten; andernfalls wird das Ziel was wir suchen, nie in Reichweite kommen.